Suche  Kontakt Login

Ausbildungs-Samstag in technischer Hilfe

In zwei Durchläufen konnten die Mitglieder der Einsatzabteilung Stadtmitte am Samstag an einer Ausbildung in technischer Hilfe Teilnehmen.

Die Einsatzabteilung Stadtmitte hat den Fachdienst für technische Hilfeleistungen inne. Um bereits bekanntes Vorgehen zu üben und um bislang unbekannte Varianten zur Personenrettung bei verunfallten PKW zu erlernen und neue Erkenntnisse zu gewinnen, führte ein externes Ausbilder-Duo den Tag über eine Mischung aus Ausbildung, Übung und Weiterbildung durch. An drei Stationen konnten die Szenarien Personenrettung aus PKW in Seiten- bzw. Dachlage, sowie ein verunfallter, aber auf den Rädern stehender PKW mit den jeweiligen Besonderheiten bewältigt werden. Dabei wurden verschiedenste Vorgehensweisen aufgezeigt und durchgeführt. Es kamen sowohl hydraulische, als auch elektrische und manuelle Geräte/ Werkzeuge zum Einsatz.

Bei Nachbesprechungen an den Stationen wurden gemeinsam Vor- und Nachteile bzw. Besonderheiten der verschiedenen Vorgehensweisen und Szenarien besprochen. Eine kurze theoretische Einheit zu Beginn ergänzte das insgesamt auf Praxis ausgelegte Angebot.

Neben beider Mannschaftstransportwagen (Tü 1/19-1 und Tü 1/19-2) als Zubringer standen für die Übung das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (Tü 1/46) und der Abrollbehäter Rüst (AB-Rüst) zur Verfügung, der auf dem Wechselladerfahrzeug (Tü 1/65) standardmäßig aufgesattelt ist. Diese Einsatzmittel sind auch bei einer Alarmierung aufgrund tatsächlicher größerer technischer Hilfeleistungen von der Alarm- und Ausrückeordnung im Rüstzug vorgesehen.

© 2021 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login