Suche  Kontakt Login

 Einsatzbericht vom 30. Mai 2011, 16:00 Uhr

H2 Schwerer Verkehrsunfall

Beteiligte Abteilungen:
T1Abteilung 1: Stadtmitte
T7Abteilung 7: Hirschau
Einsatzort: Tü-Hirschau

Am Nachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem 5 Personen verletzt wurden. Eine davon so schwer dass sie nach einigen Stunden Klinikaufenthalt verstarb.

Die Unfallverursacherin geriet mit ihrem Mercedes auf der Straße zwischen Hirschau und Tübingen auf die Gegenfahrbahn weil sie von ihren Kindern auf dem Rücksitz abgelenkt wurde. Dort streifte sie zuerst einen Opel Vectra bevor sie frontal auf einen BMW prallte.

Ein weiterer Opel konnte hinter dem BMW gerade noch in den Graben ausweichen um einen weiteren Crash zu vermeiden. Die Mercedesfahrererin und ihre Kinder wurden nur leicht verletzt, während die BMW Fahrerin eingeklemmt wurde und von den Kameraden befreit werden musste.

© 2020 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login