Suche  Kontakt Login

 Einsatzbericht vom 16. März 2008, 02:30 Uhr

F3 Brennender Zigarettenautomat

Beteiligte Abteilungen:
T1Abteilung 1: Stadtmitte
Einsatzort: Tü-Stadt

Am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr. Eine Passantin hatte Rauchentwicklung im 3. Stock eines Gebäudes am Stadtgraben bemerkt. Die Freiwillige Feuerwehr stellte in den Räumlichkeiten eines dort ansässigen Vereins fest, dass ein elektrisch betriebener Zigarettenautomat brannte. Der Gastraum war stark verraucht und eine Türzarge war bereits angekokelt. Die Ermittlungen ergaben, dass die letzten Gäste gegen 1 Uhr die Lokalität verlassen hatten, das Betreiberehepaar hatte anschließend noch bis etwa 1.30 Uhr sauber gemacht und war nach Hause gegangen. Vermutlich führte der Dauerbetrieb des Automaten zu einem technischen Defekt, Hinweise auf Fremdwinwirkung liegen nicht vor. Am Gebäude entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

© 2021 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login