Schutzausrüstung

Die Standard-Schutzausrüstung bei der Feuerwehr Tübingen, auch persönliche Schutzausrüstung (PSA) genannt, umfasst folgende Teile:

  • Feuerwehreinsatzhelm mit Nackenschutz
  • Flammschutzhaube
  • Einsatzjacke
  • Bundhosen
  • Feuerwehrhaltegurt Typ B
  • Feuerwehreinsatzstiefel
  • Handschuhe jeweils für Brand- und Hilfeleistungseinsätze

Je nach Situation an der Einsatzstelle muss die Schutzkleidung dann erweitert, verändert bzw. kombiniert werden.
So kommt im Brandfall ggf. der Pressluftatmer (PA) dazu, im Gefahrstoff-/ Gefahrguteinsatz ggf. der Chemikalienschutzanzug (CSA), beim Umgang mit der Motorkettensäge die Schnittschutzhose, etc.

© 2017 Feuerwehr Tübingen Abteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz