Suche  Kontakt Login

(Wach-) Bereitschaften anlässlich des Mey Generalbau Triathlon 2019

Auch beim Mey Generalbau Triathlon 2019 waren Angehörige der Einsatzabteilung Stadtmitte an den Standorten Stadtmitte, Lustnau und in der Doblerstraße zur Bereitschaft angetreten.
Da die Verkehrsinfrastruktur der Stadt durch Straßensperrungen - u. a. ein Teil der Wilhelmstraße, sowie die Mühlstraße - während des Laufs beeinträchtigt war, wurden eine Drehleiter (Tü 1/33-2) mit Besatzung im Feuerwehrhaus in Lustnau stationiert, um dort, zusammen mit den Lustnauer Kameraden, die Wachbereitschaft zu stellen und im Einsatzfall schnell im östlichen Stadtgebiet vor Ort sein zu können.
Ebenso unterstützten Kameraden der Einsatzabteilung Derendingen die Wachbereitschaft am Standort Stadtmitte mit einem Löschgruppenfahrzeug (Tü 3/44-1) und Mannschaft im Feuerwehrhaus in der Kelternstraße. Zusätzlich zu den beiden Wachbereitschaften in den Feuerwehrhäusern Stadtmitte und Lustnau wurde ein Löschgruppenfahrzeug der Einsatzabteilung Stadtmitte (Tü 1/44) am Fuße des Österbergs in der Doblerstraße stationiert, da die Zufahrt zum Österberg durch den Lauf unterbrochen war. Das Fahrzeug wurde durch den Abrollbehälter Strahlenschutz /Soziales (AB-Straso), eine Art Aufenthaltsraum samt Pavillon, ergänzt. Dort konnten sich die Feuerwehrangehörigen während der Bereitschaft aufhalten.
Die (Wach-) Bereitschaft dauerte ca. neun Stunden. Insgesamt standen 31 Angehörige der Einsatzabteilung Stadtmitte für die Bürger/ -innen bereit.

© 2019 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login