Suche  Kontakt Login

Übung zum Thema Wasserwerfer

In den Sommermonaten liegt ein Schwerpunkt der Übungen der Abteilung Stadtmitte auf dem praktischen Behandeln von Themen der Brandbekämpfung. Daher wurde in der heutigen Übung das Arbeiten mit den in der Abteilung Stadtmitte vorhandenen Wasserwerfern geübt.

Hierfür steht uns zum einen der abnehmbare Dachmonitor des LF 16/12 (Tü 1/44), zum anderen ein Anhänger mit Wasserwerfer zur Verfügung.

Die Übung fand zwischen Tübingen und Hirschau statt, wobei das für den Betrieb der Werfer benötigte Wasser mit Saugschläuchen aus einem Nebenkanal des Neckar entnommen wurde. Geübt wurde das Aufstellen und die Inbetriebnahme der beiden Werfer. Außerdem wurden Einsatzszenarien und taktisches Vorgehen vorgestellt.

Abschließend wurde der ebenfalls auf dem 1/44 verlastete Sprühschlauch besprochen und getestet, welcher z.B. zum Schutz vor Funkenüberschlag zwischen Gebäuden, oder dem Niederschlagen von Chemikalien eingesetzt werden kann. 

Zeitgleich übten weitere Mitglieder der Abteilung Stadtmitte im Feuerwehrhaus mit Werkzeugen zur technischen Hilfeleistung, tragbaren Leitern und den beiden Drehleitern.

© 2019 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login