Suche  Kontakt Login

Übung Firma Wetzel

"Es gab eine Explosion und dann war die ganze Werkstatt voller Rauch und zwei Kollegen werden vermisst..." so stellte sich die Lage für den Zugführer der Abteilung Stadtmitte bei der Übung am Montagabend dar. Dicker Qualm drang aus dem großen Werkstattbereich der Firma Wetzel.

Es wurde angenommen, dass bei Schweißarbeiten Materialien in Brand geraten waren, welche zu einer Explosion führten. Dies führte anschließend zu einem Fahrzeugbrand innerhalb der Halle. Da es sich bei der Halle um mehrere 100qm handelte, wurde ein zweiter Löschzug im hinteren Bereich der Halle in stellung gebracht. Somit konnte von zwei seiten aus mit der Personensuche und Brandbekämpfung in der Werkstatt begonnen werden.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei der Firma Wetzel bedanken, dass wir so unkompliziert die Übung in Ihrer Firma durchführen konnten.

© 2019 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login