Suche  Kontakt Login

Schlossübung

Am Montag Abend konnte man gegen 19:45 Rauch aus dem Dach des Schloss Hohentübingen aufsteigen sehen. Bei genauerer Betrachtung erkannte man jedoch das es sich hierbei nur um Disconebel handelt. Die Abteilung Stadtmitte hatte sich als Übungsobjekt diesmal das Schloss Hohentübingen ausgesucht. Hierbei wurde angenommen, dass es im Dachgeschoss des Nordflügels ein Brand ausgebrochen war. Um die Wasserversorgung für den Angriffstrupp sicherstellen zu können, werden trockene Steigleitungen in den Innenhof als auch in die einzelnen Stockwerken von aussen befüllt. Hierzu steht eine Regenwasserzisterne mit 15.000l Wasser zur Verfügung.

© 2019 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login