Suche  Kontakt Login

Leistungsabzeichen in Silber und Bronze errungen

Das Feuerwehr-Leistungsabzeichen Baden-Württemberg galt es für zwei Gruppen der Einsatzabteilung Stadtmitte am heutigen Samstag in Kirchentellinsfurt zu meistern.
An wechselnden Orten findet jährlich die Abnahme des Leistungsabzeichens im Landkreis Tübingen statt. Beide Gruppen der Einsatzabteilung Stadtmitte haben sich erfolgreich das Leistungsabzeichen in der Stufe Silber erkämpft.
Zusätzlich zu den zwei Gruppen der Stufe Silber war auch eine gemischte Gruppe der Stufe Bronze, die sich überwiegend aus Kameradinnen der Einsatzabteilung Stadtmitte zusammengesetzt hat, erfolgreich. Als erste reine Frauengruppe der Feuerwehr Tübingen haben sie nicht nur bestanden, sondern dabei auch die mit Abstand beste Zeit erreicht.
Die Gruppen sind mit dem Löschgruppenfahrzeug 16/12 (Tü 1/44) der Einsatzabteilung Stadtmitte angetreten.
Ein weiterer Kamerad aus der Stadtmitte trat mit einer Gruppe der Einsatzabteilung Lustnau an, die ebenfalls erfolgreich waren und sich das Leistungsabzeichen in der Stufe Gold sichern konnten.
Die Einsatzabteilung Stadtmitte möchte sich bei den Beteiligten für ihr Engagement bedanken und gratuliert recht herzlich zum bestandenen Feuerwehr-Leistungsabzeichen!

Das Feuerwehr-Leistungsabzeichen stellt in den verschiedenen Stufen auf verschiedene Weise eine Ergänzung zur regulären Ausbildung, also Lehrgängen und Übungsdiensten, dar.
Theoretisch erworbenes Wissen und praktisch durchgeführte Tätigkeiten werden hier angewandt und intensiviert trainiert. Ziel ist es, die Abläufe im Einsatz zügig und sicher zu beherrschen.
Der Abnahme eines Leistungsabzeichens gehen Wochen und Monate des Übens voraus.

© 2019 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login