Suche  Kontakt Login

 Einsatzbericht vom 27. Dezember 2014, 11:00 Uhr

H2 Verkehrsunfall PKW auf Brücke

Beteiligte Abteilungen:
T1Abteilung 1: Stadtmitte
T12Abteilung 12: Hauptamtlich
Einsatzort: Tü-Stadt

Eine 49-jährige Autofahrerin geriet gegen 11 Uhr auf der mit Schneematsch bedeckten Straße von Tübingen in Richtung Hagelloch ins Schleudern.

Der PKW geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Leitplanke und blieb mit einem Vorderrad am Brückengeländer hängen. Während sich die ersten Einsatzkräfte um die Sicherung des PKW kümmerten, wurde zeitgleich ein Zugang für den Rettungsdienst geschaffen. Die Person war ansprechbar und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Im weiteren Einsatzverlauf konnte die Person durch das Schiebedach des PKW gerettet werden. Die Fahrerin wurde leicht verletzt in die Klinik gebracht.

Bei diesem Verkehrsunfall handelte es sich bereits um den Dritten innerhalb der letzten 24h. Hauptursache bei diesen Einsätzen war nicht an die Witterung angepasste Geschwindigkeit.

© 2019 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login