Einsatzbericht vom 31. August 2017, 00:57 Uhr

F3 Brennende Gartenhütte

Beteiligte Abteilungen:
T1Abteilung 1: Stadtmitte
T2Abteilung 2: Lustnau
Einsatzort: TÜ-Stadt

Kurz vor 1:00 Uhr meldete ein Lokführer das Feuer an der Eisenbahnstraße. Auf der Anfahrt der Einsatzfahrzeuge war der Brand des etwa 20 mal 6 Meter großen Schuppen bereits aus großer Entfernung sichtbar.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte das Feuer bereits auf Büsche und Sträucher im Umkreis des Schuppens übergegriffen. Zum Schutz des nahegelegenen Kleingartenanlage wurde zusätzlich zur Brandbekämpfung ein weiteres C-Rohr zur Riegelstellung aufgebaut. Da unter anderem Stroh und Autofelgen in dem Schuppen gelagert waren, dauerten die Löschmaßnahmen fast 3 Stunden. 

© 2017 Feuerwehr Tübingen Abteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz