Suche  Kontakt Login

 Einsatzbericht vom 03. Februar 2020, 08:25 Uhr

H1 Installation Hochwasserschutz an der Steinlach

Beteiligte Abteilungen:
T1Abteilung 1: Stadtmitte
Einsatzort: Tü-Stadt

Parallel zu einem anderen Einsatz wurde die Einsatzabteilung Stadtmitte zur Installation von Hochwasserschotten an die Steinlach in die Nähe des Europaplatzes gerufen.

Vor Ort waren fünf Einsatzkräfte mit einem Mannschaftstransportwagen (Tü 1/19-2), sowie ein Führungsfahrzeug.

Um zu verhindern, dass sich eine drohende Überschwemmung ausbreiten kann, wurden durch die Feuerwehr Hochwasserschotten in einer Führung zwischen Betonmauern an einem Gehweg befestigt.
Zusätzlich wurde ein Gully in diesem Bereich mit Folie und Sandsäcken abgedichtet.

Unterstützt wurde die Feuerwehr durch Mitarbeiter der Stadt, die den Weg, der über die Brücke führt, absperrten. 

Glücklicherweise konnten die getroffenen Maßnahmen am Folgetag durch Kräfte der hauptamtlichen Abteilung der Feuerwehr Tübingen rückgebaut werden.

© 2020 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login