Suche  Kontakt Login

 Einsatzbericht vom 31. Dezember 2021, 23:10 Uhr

F1 Brennender Papiercontainer am Silvesterabend

Beteiligte Abteilungen:
T1Abteilung 1: Stadtmitte
Einsatzort: Tü-Stadt

Kurz nach 23 Uhr wurde die Kleinschleife der Einsatzabteilung Stadtmitte am Silvesterabend mit dem Stichwort „F1 – Containerbrand“ alarmiert. Hierzu rückte das LF 10 (Tü 1/42) zur Einsatzstelle auf Waldhäuser Ost aus. Beim Eintreffen vor Ort war Feuerschein aus einem großen metallenen Müllcontainer und eine Rauchentwicklung feststellbar. Ein Übergreifen der Flammen auf Gebäude oder die Vegetation drohte nicht. Zu diesem Zeitpunkt war der Deckel des Containers fast vollständig geschlossen. Die Einsatzstelle wurde zunächst mittels Lichtmast ausgeleuchtet. Während der Schlauch- und Wassertrupp den Löschangriff vorbereiteten, bereitete der Angriffstrupp Brechwerkzeug und Bolzenschneider vor, um den Containerdeckel zu öffnen. Letztendlich musste das Werkzeug hierfür jedoch nicht eingesetzt werden, so dass der Angriffstrupp unter Atemschutz mit der Brandbekämpfung beginnen konnte. Hierzu wurde ein C-Rohr vorgenommen. Nach dem Öffnen des Deckels zeigte sich, dass der Inhalt des Containers – es handelte sich um
Altpapier – bereits in Vollbrand stand. Vor Abschluss der Löscharbeiten wurde mit der Wärmebildkamera und einer Dunggabel noch nach Glutnestern gesucht. Um kurz vor Mitternacht war der Einsatz beendet und das Fahrzeug konnte wieder einrücken. Die eingesetzten Kräfte konnten nach dem Ausrüsten des Fahrzeugs im Feuerwehrhaus zumindest noch die letzten Züge des Feuerwerks genießen.

© 2022 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login