Suche  Kontakt Login

 Einsatzbericht vom 11. April 2012, 10:00 Uhr

G2 Ammoniakunfall in der Innenstadt

Beteiligte Abteilungen:
T1Abteilung 1: Stadtmitte
T3Abteilung 3: Derendingen
Einsatzort: Tü-Stadt

Am Mittwochvormittag kam es zu einem Gefahrstoffeinsatz in einem Hotel in der Innenstadt. Es war in einem Raum starker Ammoniakgestank wahrnehmbar.

Durch mehrere Trupps wurde das betroffene Stockwerk evakuiert und die Ursache des Ammoniakgeruchs gesucht. Diese war ein auslaufender, ins Mobiliar eingebauter Kühlschrank. Nach dessen Ausbau wurde er der mittlerweile eingetroffen Umweltschutzeinheit aus Derendingen übergeben, welche ihn in einem Übergefäß abtransportierte. Anschließend wurde der Boden der Möbel von Kühlmittelresten gesäubert und das Stockwerk belüftet. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

© 2022 Feuerwehr Tübingen Freiwillige Einsatzabteilung Stadtmitte
Home  |  Kontakt  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Login
Suche  Kontakt Login